Das Hör-Mobil von gilgert – ästhetische Hörakustik

Ob in Schönwalde, Bittkau und Birkholz oder in Grieben, Ringfurth und Weißewarte, ob in Demker, Kehnert und Schernebeck oder in Lüderitz und Klein Schwarzlosen, ob in Windberge, Uchtdorf, Burgstall oder Dolle… – gutes Hören ist überall wichtig. Und komfortable und gut eingestellte Hörgeräte sind überall gefragt; zumal, wenn diese auch noch höchsten ästhetischen Ansprüchen genügen. Die Hör-Spezialisten Andreas Gilgert und Constanze Beuter wissen genau, was Menschen mit nachlassendem Gehör benötigen. In den zurückliegenden Monaten waren sie daher nicht nur in ihrem Fachgeschäft in Tangerhütte zur Stelle. Sie fuhren auch quer durch die Region und machten in jedem der genannten Orte Station – mit ihrem Hörmobil.

„Gutes Hören und Verstehen sind ganz entscheidende Voraussetzungen für unsere Lebensqualität“, so Andreas Gilgert. „Und dank der deutlich gestiegenen Zuzahlungen der gesetzlichen Krankenkassen kann sich heute wirklich jeder gutes Hören leisten. Mit unserem Hörmobil wollen wir sicherstellen, dass alle von den neuen Standards profitieren. Wir informieren vor Ort, bieten kostenlose Hörtests an uns beraten gern. Und in unserem Fachgeschäft in Tangerhütte haben wir eine exzellente technische Ausstattung, um Interessenten im Fall der Fälle gut mit Hörgeräten versorgen zu können.“

PS: Sie sind in der Region zu Hause und würden sich wünschen, dass das Hör-Mobil auch in ihrem Ort einmal wieder Station macht? Die Hör-Experten von gilgert – ästhetische Hörakustik freuen sich über Ihren Hinweis.

Kundenbewertungen

KennstDuEinen.de - Die besten Dienstleister in Ihrer Nähe