Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme, kurz HdO, sind die Bauform, die in Deutschland am gebräuchlichsten ist. Bei einem solchen HdO sitzt die Technik hinter dem Ohr. Hinter-dem-Ohr-Systeme sind robust und einfach zu handhaben. Ihre Gehäuse haben ansprechende und zugleich diskrete Designs. Es gibt sie in unterschiedlichsten Farben.

Traditionell wurde der vom Mikrofon aufgenommene Schall nach seiner Verstärkung über einen Winkel (Ohrhaken) und durch ein individuelles Ohrpassstück in den Gehörgang geleitet. Mittlerweile können oft winzig kleine HdO-Hörsysteme verwendet werden. Bei diesen wird das Ohr nicht mehr vollständig mit einem Ohrpassstück verschlossen. Der Klangeindruck ist dadurch natürlicher. Lediglich ein schmaler Schallschlauch führt in das Ohr. Immer beliebter sind auch HdO-Lösungen, bei denen das Mikrofon im Gehörgang sitzt.

 

Kundenbewertungen

KennstDuEinen.de - Die besten Dienstleister in Ihrer Nähe